Grundsteuer A Erhöhung - eine gerechte und nötige Erhöhung?

Da die SPD die "Hand-drauf-Grundsteuer-B" nicht weiter erhöhen kann, oder viel mehr gesagt sich nicht traut wird nun an der Grundsteuer A geschraubt, äh nach oben versteht sich... Aber ist das wirklich gerecht und nötig? Peter Ditter hat hier zu eine Stellungnahme der BVG geschrieben die auch im Boten erschienen ist. Hier noch mal zum Nachlesen.